seit 54 Jahren Leidenschaft für Baumaschinen 
 
leichter geht's mit BML

50 years plus
seit über 50 Jahren Leidenschaft für Baumaschinen

Im Oktober 1966 gründete Hermann Müller die BML als Baumaschinen Müller Langensteinbach in Karlsbad. Vom damaligen Wohnhaus mit Grundstück wurden überwiegend Werkzeuge und Kleinmaschinen wie Sägen und Betonmischer an die umliegenden Bauunternehmer geliefert. Als weiters Standbein wurde 1972 der Muldendienst mit 2 LKW's eröffnet.

Bald wurde das vorhandene Gelände zu klein. Ein Grundstück in Königsbach - Stein wurde erworben und 1975 der Grundstein für das neue Firmengebäude gelegt. 

THINK PINK - unsere Firmenfarbe ist nicht zu übersehen - BML hatte bereits im Jahr 1987 PINK als Firmenfarbe, war ein echter Trendsetter und wurde später oft kopiert. 

1993 wurde die Firma in eine Aktiengesellschaft umgewandelt, sowie der Anbau der Werkstatt und die Aufstockung des Bürotraktes umgesetzt.

Die BML Baumaschinen AG ist seit dem Jahr 2000 Mitglied im EDE Einkaufsverband in Wuppertal. Der EDE steht uns täglich mit seinem elektronischen Lager eLC  mit über 1500 Artikeln für den Hochbau, Tiefbau und den Garten- und Landschaftsbau zur Verfügung. Auch die angrenzenden Sortimente wie Arbeitsschutz, Befestigungstechnik und chemisch - technische Produkte, Werkstattmaterial und Betriebseinrichtungen sind im Zentrallager verfügbar. Die Lieferung erfolgt i.d.R. innerhalb 24 Stunden per UPS zu uns ans Lager oder direkt zu unseren Kunden auf den Bauhof / die Baustelle. 

Seit 2012 ist die BML Händler für Volvo Baumaschinen. Im Vertrieb und Mietpark haben wir standardmäßig Bagger und Radlader des renommierten Herstellers
bis 10 to Einsatzgewicht, darüber hinaus können wir auf Anfrage liefern. 

Aktuell beschäftigen wir rund 23 Mitarbeiter. Zu unseren Kunden zählen Bauunternehmen aus dem Hoch - und Tiefbau, Garten- und Landschaftsbau, Dachdecker und Zimmereien, kommunale Betriebe sowie Industrie- und Umschlagfirmen aus der Region. 

 


 
 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte